0/0

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Die Bernhard Matinée hat innert kürzester Zeit eine treue Anhängerschaft gefunden und ist in ihrer Art einmalig. Sie wird geprägt von Moritz Leuenberger als Gastgeber. Er empfängt am späten Sonntagvormittag Persönlichkeiten zu einer kulturellen, philosophischen, politischen und vor allem unterhaltenden Gesprächsrunde.

Dazwischen treten Künstler und Künstlerinnen aus Kabarett, Komödie und Musik auf.

Und als Dauergäste duellieren sich die beiden bekannten Filmkritiker Wolfram Knorr und Alex Oberholzer. In kritischer, spritziger und witziger Art werfen sie einen Blick auf die neuesten Filme.

Termine

Dezember 2018

So

16

Dez
11.30

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Ausverkauft CHF 30

Januar 2019

So

27

Jan
11.30

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Ausverkauft CHF 30

Februar 2019

So

24

Feb
11.30

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Ausverkauft CHF 30

März 2019

So

31

Mär
11.30

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Ausverkauft CHF 30

Mai 2019

So

12

Mai
11.30

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Ausverkauft CHF 30

Juni 2019

So

16

Jun
11.30

Bernhard Matinée

Gastgeber Moritz Leuenberger begrüsst Gäste.

Ausverkauft CHF 30

Zum Vorfreuen: Die Gäste vom 16. Dezember 2018

Wir freuen uns sehr auf Peter Schneider, Psychoanalytiker & Schriftsteller, Marco Cortesi, Leiter Mediendienst bei der Stadtpolizei Zürich und auf die Slam-Poetin Lara Stoll.

Musikalisch untermalt das Vokalensemble, Ensemble Bleu, die Matinée.


Moritz Leuenberger


Der Star aus Versehen

Lieber Moritz, in deiner Zeit als Bundesrat hat man dir immer wieder vorgeworfen, du seist ein heimlicher Entertainer. Das stimmt aber nicht. Du bist ein unheimlicher Entertainer – und zwar ein unheimlich guter. - Charles Lewinsky.

Wenn man ihn nicht kennte, würde man denken: Für wen springt dieser Typ wohl ein? Wie soll so ein Herr Schüüch ein ganzes Programm gestalten? Natürlich ist diese aus Versehen vor die Scheinwerfer gestolperte Bühnenfigur auch eine sehr bewusst gewählte Masche. Und wie bei allen wirksamen Bühnenfiguren steckt eine Menge vom wirklichen Charakter ihres Darstellers darin. Auch der private Moritz Leuenberger steht nicht gern im Mittelpunkt. Ausser immer. Und gleichzeitig doch nicht. Wie soll man den Präsentator der Bernhard-Matinée also beschreiben? „Schüchterne Rampensau“ klingt so unhöflich. Versuchen wir es so: Es gibt Moderatoren, bei denen hat man den Eindruck, dass sie jedem Zuschauer einzeln in die Augen schauen. Bei ihm ist das umgekehrt: Er scheint jedem Blick einzeln auszuweichen. Lässt keine Gelegenheit zur Verlegenheit aus und setzt die eigene Ungeschicklichkeit äusserst geschickt ein. Man würde sich nicht wundern, wenn ihm das Mikrofon runterfiele. Aber was er dann, wie aus Versehen, fallen lässt, sind perfekt getimete, handgeschliffene, mit einer ganz, ganz kleinen Prise Zynismus vergiftete Pointen. Wenn die Leute dann lachen, scheint er sich unter dem Applaus förmlich zu winden ‒ „tut mir wirklich leid, dass mir da etwas Komisches herausgerutscht ist“ ‒ und gleichzeitig merkt man ihm die Freude darüber an, dass die kleine Bombe, die er am Schreibtisch liebevoll gebastelt hat, mit einem so hübschem Knall explodiert ist. Landet gleich die nächste Pointe und steht dabei so verlegen da, als ob er sich am liebsten hinter dem Gästesessel verkriechen würde. Mit jeder Geste scheint er zu sagen: „Ich will das eigentlich gar nicht, aber wenn ich nun schon mal da bin und Sie auch, werde ich eben versuchen, Sie zu unterhalten.“ Und dann unterhält er seine Zuschauer, und zwar auf eine Art, die höchst selten ist: Man lacht bei ihm nicht, weil man denkt, dass das in einem Unterhaltungsprogramm wohl angebracht sei, sondern man lacht bei ihm, weil man denkt. Punkt. Denn er beherrscht die rare Kunst, die Leute gleichzeitig zum Denken und zum Lachen zu bringen. Und ist gleichzeitig nicht einfach Solist, sondern auch ein glänzender Gastgeber. Weil er sich für seine Gäste tatsächlich interessiert und ihnen deshalb nicht nur die Fragen stellt, die sie schon tausendmal haben beantworten müssen. Man ist gern bei ihm zu Gast – auf der Bühne und im Zuschauerraum. Lieber Moritz, in deiner Zeit als Bundesrat hat man dir immer wieder vorgeworfen, du seist ein heimlicher Entertainer. Das stimmt aber nicht. Du bist ein unheimlicher Entertainer – und zwar ein unheimlich guter.

Text von Charles Lewinsky
Erschienen in der Festschrift 75 Jahre Bernhard Theater, 19. Dezember 2016


Zum Nachhören: Audio-Aufnahmen

18. November 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
  2. Soul Divas (Tanja Dankner, Fabienne
    Louves, Nubya & Freda Goodlett)
    Bernhard Schlink
  3. Chaos-Theater Oropax
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
28. Oktober 2018
  1. Daniel Stutz (Verkäufer Surprise-Strassenmagazin)
  2. Dodo Hug
    Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
  3. Seraina Rohrer
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
23. September 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Steff la Cheffe
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Duo Calva
  3. Adolf Muschg
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
24. Juni 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Viviane Chassot
    Peter Maurer
    Peter Schneider
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
  3. Elena Moșuc
  4. Peter Schneider
    Peter Maurer
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
3. Juni 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Li Tavor
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Marcel Reif
  3. Christina Jaccard
    Iso Camartin
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
29. April 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Christine Schraner
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Maurice Maggi
  3. Freda Goodlett
    Niklaus Brantschen
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
18. März 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Marianne Kaiser
    Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
  2. Lorenz Keiser
    Brida von Castelberg
  3. Stephan Sulke
    Julia Weber
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
25. Februar 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Walter Finkbohner
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Zugluft
  3. Mathias Richling
    Arno Camenisch
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
28. Januar 2018
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Noëmi Nadelmann
    Adrienne Fichter
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Baba Shrimps
  3. Franz Hohler
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
10. Dezember 2017
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Urban Federer
  2. Wood & Brass
    Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
  3. Mike Müller
    Wood & Brass
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
19. November 2017
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Evelyne Binsack
  2. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Stefan Kurt
  3. Anet Corti
    Verabschiedung Moritz Leuenberger
29. Oktober 2017
  1. Intro Moritz Leuenberger
    Ursus & Nadeschkin
    Tanja Dankner
  2. Samir
  3. Alex Oberholzer & Wolfram Knorr
    Tanja Dankner
  4. Benedikt Weibel
    Verabschiedung Moritz Leuenberger

Zur Kontrolle: Protokoll von Julia Weber

Lesen Sie hier das Protokoll der Schriftstellerin Julia Weber vom Literaturdienst, geschrieben während der Matinée vom 18. März 2018.

Zum Nachschauen: Die Gästeliste

1: 1. November 2015
Emil Steinberger Kabarettist
Erich Vock & Hubert Spiess Schauspieler & Produzenten
Crew des alpenländischen Musicals "Stägeli uf – Stägeli ab": Christian Menzi & Nadine Arnet
Peter Reber Liedermacher & Sänger
Crew des Musicals
"Io Senza Te": Anja Häseli, Jörg Neubauer & Ritschi

2: 29. November 2015
Ruth Dürrenmatt Künstlerin
Sabine Gisiger Filmemacherin
Oliver Höner Initiant Art on Ice
Massimo Rocchi Kabarettist
Daniel Rohr Schauspieler & Leiter Theater Rigiblick
Zürcher Jazz Orchestra

3: 24. Januar 2016
Janet Dawkins mit der Band "Three for the blues"
Patrick Frey Verleger & Kabarettist
Daniela Ryf Triathletin
Lauriane Sallin Miss Schweiz & Model

4: 28. Februar 2016
Thomas Bucheli Meteorologe & Fernsehmoderator
Michael Elsener Kabarettist
Delia Mayer Sängerin & Schauspielerin, mit Band
Alex Rübel Zürcher Zoo-Direktor

5: 17. April 2016
Christian Jott Jenny Sänger & Kulturunternehmer
Charles Lewinsky Schritsteller
Jürg Randegger Kabarettist
Fabian Unteregger Kabarettist
Eveline Widmer-Schlumpf ehemalige Bundesrätin

6: 29. Mai 2016
Christa de Carouge Modedesignerin
La Lupa Sängerin
Fredy Knie jun. Zirkusdirektor
Marc Sway Sänger
Martin Vollenwyder Präsident der Tonhalle Gesellschaft

7: 18. September 2016
Die Ex-Freundinnen Anikó Donáth, Isabelle Flachsmann, Martina Lory & Sonja Füchslin
Hanspeter Müller-Drossaart Schauspieler
Nadia Schildknecht Festivaldirektorin Zürich Film Festival
Niklaus Peter Pfarrer Kirche Fraumünster
Vera Kaa Sängerin

8: 30. Oktober 2016
Endo Anaconda Sänger & Mundartkünstler
Kafi Freitag Bloggerin
Galatea Quartett
Lukas Hartmann Schriftsteller
Michael von der Heide Sänger

9: 20. November 2016
Michael Hermann Politologe
Dieter Meier Musiker & Unternehmer
Mummenschanz Maskentheater
Nubya Sängerin
Sina Sängerin

10: 29. Januar 2017
Bluegrass Band
Stephan Eicher Chansonnier
Monica Kissling Astrologin
Martin Suter Schriftsteller

11: 26. Februar 2017
Christian Jott Jenny & das Staatsorchester Kur & Bad
Graziella Rossi Schauspielerin & Eriko Kawaga Pianistin
Claudia Vamvas Akkordeonistin
Peter von Matt Schriftsteller

12: 26. März 2017
Pedro Lenz Schriftsteller
Beat Schlatter Kabarettist
Beni Thurnheer Moderator
Tonic Strings Gitarren-Duo

13: 7. Mai 2017
Pascale Baeriswyl Diplomatin
Viviane Chassot Akkordeonistin
Nadia Damaso Kochbuchautorin
Lukas Langenegger Musiker

14: 18. Juni 2017
Volker Hesse Theaterregisseur
Pippo Pollina Liedermacher
Adrian Stern Sänger
Spiegel-Trio

15: 24. September 2017
Christoph Held Autor & Demenzarzt
Isabelle Moret Politikerin
Harald Schmid  Entertainer
Christine Lauterburg & die Landstreichermusik

16: 29. Oktober 2017
Tanja Dankner Sängerin
Samir Filmregisseur & KOSMOS-Initiant
Ursus & Nadeschkin Komikerduo
Benedikt Weibel, Manager & Autor

17: 19. November 2017
Evelyne Binsack Bergführerin & Abenteurerin
Anet Corti Kabarettistin
Stefan Kurt Schauspieler
Orchester des Opernhauses Zürich

18: 10. Dezember 2017
Hans Kennel Wood & Brass
Mike Müller Schauspieler
Urban Federer Abt von Einsiedeln

19: 28. Januar 2018
Baba Shrimps Band
Adrienne Fichter Journalistin
Franz Hohler Schriftsteller
Noemi Nadelmann Opernsängerin & André Depons Pianist

20: 25. Februar 2018
Arno Camenisch Schriftsteller
Walter Finkbohner Unternehmer & brack-Werbefigur
Mathias Richling Kabarettist
Zugluft Musik-Trio

21: 18. März 2018
Marianne Kaiser Knigge-Spezialistin
Lorenz Kaiser Kabarettist
Brida von Castelberg Ärztin
Julia Weber Schriftstellerin
Stephan Sulke Liedermacher

22: 29. April 2018
Niklaus Brantschen Jesuit & Zen-Meister
Fredda Goodlett & Band
Maurice Maggi Gärtner & Koch
Christine Schraner Burgener Diplomatin

23: 3. Juni 2018
Iso Camartin Schriftsteller
Christine Jaccard Sängerin
Marcel Reif Moderator
Li Tavor Architektin

24. Juni 2018 - Spezialmatinée anlässlich der Festspiele Zürich
Viviane Chassot Akkordeonistin
Peter Maurer IKRK-Präsident
Elena Mosuc Opernsängerin
Peter Schneider Psychoanalytiker & Schriftsteller

24: 23. September 2018
Duo Calva Cellovirtuosen & Comedians
Steff la Cheffe Rapperin & Beatboxerin
Adolf Muschg Schriftsteller & Literaturwissenschaftler

25: 28. Oktober 2018
Dodo Hug & Band
Seraina Rohrer, Direktorin Solothurner Filmtage
Daniel Stutz Verkäufer Surprise-Strassenmagazin
"My Sohn, nimm Platz" Ensemble der "Homage an Cés Keiser & Margrit Läubli": 
Anikó Donáth, Sonja Füchslin, Charlotte Heinimann, Roland Herrmann, Rolf Sommer

26: 18. November 2018
Chaos-Theater Oropax Comedy-Duo
Bernhard Schlink Schriftsteller
Soul Divas Tanja Dankner, Fabienne Louves, Nubya, Freda Goodlett

Zum Durchstöbern:

 

Fotos

Zum Nachlesen: Medienspiegel

Videos 
Show-Trailer

Show-Trailer

Bernhard Matinée


Team

Hugo Mauchle, Moritz Leuenberger, Hanna Scheuring & Peter Lesch.